Warning: Declaration of Intheme_Menu_Walker::walk($elements, $max_depth) should be compatible with Walker::walk($elements, $max_depth, ...$args) in /homepages/8/d33945711/htdocs/app576564406/wp-content/themes/fluxus/fluxus/lib/intheme-menu-walker.php on line 0
Vermittlungsfotos für Benito – Katharina Hein Tierfotografie
Benito Tierschutz Vermittlungsfotos Hundefoto Tierfotografie Katharina Hein München

Vermittlungsfotos für Benito

posted in Tierfotografie

Vermittlungsfotos für Benito

Der Löwenanteil meines Fotografenalltags besteht daraus mit stolzen Tierbesitzern und ihren Tieren zu arbeiten. Egal ob Kunden mich buchen oder ob ich im Rahmen eines Projektes (zum Beispiel meinem Kalender) nach tierischen Models suche. Ich treffe Menschen, die mir ihr Tier vorstellen und gemeinsam erschaffen wir emotionale, schöne und manchmal schlicht lustige Erinnerungsfotos. Ich halte Momente für die Ewigkeit fest. Manchmal steht nur das Tier im Fokus, manchmal wünscht sich der Mensch gemeinsame Fotos mit seinem tierischen Begleiter. Was man in solchen Situationen gern ausblendet ist, dass zahlreiche Tiere im In- und Ausland nicht so viel Glück haben. Sie warten in Tierheimen, bei Vereinen und auf Pflegestellen auf ihre Vermittlung . Sie warten darauf die Chance auf genau das zu bekommen was ich in meinem Alltag so oft sehe. Ein eingespielte Team aus Mensch und Tier.

Liebe auf den ersten Blick/Klick

Traurige Realität ist, dass viele Tiere lange auf eine Vermittlung warten müssen. Oder – nach erfolgreicher Vermittlung – aus dem einen oder anderen Grund wieder im Heim oder auf einer Pflegestelle landen. In unserer Zeit findet ein beachtlicher Teil der Vermittlungsarbeit online statt. Das Internet bietet die Möglichkeit Tiere über Stadt-, Bundesland- und Landesgrenzen hinweg zu präsentieren und ein passendes Zuhause zu suchen. So werden auch Tiere, die noch in Tierheimen oder auf Pflegestellen im In- und Ausland sitzen „sichtbar“ werden. Das Problem ist, dass die Vermittlung zum Großteil auf Fotos basiert. Im Tierheim kann ein Hund mit seinem goldigen Blick oder seiner Begeisterung, mit der er Besucher begrüßt punkten. Im Internet bildet ein stummes Foto die Grundlage für den ersten Eindruck. Natürlich tun die Vereine und Pflegestellen ihr Bestes um ihre Schützlinge ins richtige Licht zu rücken aber dabei stößt man schnell Grenzen. Sei es bezüglich der Qualität der Kamera. Sei es weil der Hund unsicher ist oder auch schlichtweg so anhänglich gegenüber „seinem“ Menschen, dass man kaum den nötigen Abstand für ein anständiges Foto zwischen sich und den Vierbeiner bringen kann.

Gute Fotos können aber tatsächlich ausschlaggebend für den Vermittlungserfolg sein. Online-Shopping erfahren wie wir heutzutage sind scrollen wir schnell durch eine Flut von „Artikeln“. Wir verschaffen uns einen flüchtigen Überblick über das Angebot. Bis unser Blick an DEM EINEN Bild hängen bleibt welches uns genauer hinschauen lässt. Vergleichbar ist das in Teilen auch bei Vermittlungsseiten von Tierheimen und Tierschutzvereinen. Man braucht einen „Hingucker“ um die Aufmerksamkeit der Menschen zu erlangen. Und am besten geht das über ein tolles Bild – so klappt es auch mit der Liebe auf den ersten Klick.

Fellnasenfotohilfe

Doch woher sollen die Vereine bessere Fotos nehmen? Reguläre Shootings zu buchen ist aus finanziellen Gründen selbstverständlich keine Option. Manche Tierheime und Vereine arbeiten mit einem lokalen Fotografen zusammen, der regelmäßig vorbeikommt und die Tiere ablichtet. Das ist natürlich eine tolle Situation für die Vereine. Bedeutet für den Fotografen aber einen großen zeitlichen Aufwand, der nicht vergütet wird.

Da mir aktuell die Zeit fehlt regelmäßig die Vermittlungsfotos für einen Verein zu machen, bin ich auf Facebook der Gruppe Fellnasenfotohilfe – Vermittlungsbilder für Tiere in Not beigetreten. In der Gruppe treffen Tierfotografen und Tierschutzvereine aufeinander mit dem gemeinsamen Ziel zumindest einige Tiere mit besseren Vermittlungsfotos auszustatten. Die Tierschutzvereine erhalten die Möglichkeit an qualitativ hochwertige Vermittlungsfotos von ihren Schützlingen zu kommen. Die Fotografen haben die Möglichkeit die Vereine mit ihren Fotos zu unterstützen ohne eine dauerhafte Verpflichtung gegenüber einem bestimmten Tierheim oder Verein einzugehen. Gesuche werden vor allem für „schwierige“ Fälle gepostet, die schon lange oder wiederholt in der Vermittlung sind.

Benito vom pro Hund Andaluz e.V.

Kürzlich durfte ich dann Benito kennenlernen. Er kommt ursprünglich aus Spanien und war bereits in eine Familie vermittelt. Leider wurde Benito im Sommer zum „Scheidungskind“ und wartet seit  August wieder auf einer Pflegestelle auf einer neue Chance. Eigentlich sollte man nicht denken, dass das ein großes Problem ist. Benito ist schließlich ein hübscher, gut verträglicher, sehr freundliche und aufgeschlossener Rüde (kastriert). Dazu mit 1,5 Jahren ein noch recht junger Hund, mit dem man noch einige tolle Jahre verbringen kann. Er ist aber auch relativ groß und hat einen hohen Schwarzanteil im Fell. Große, dunkle Hunde haben es in der Vermittlung häufig schwer.

Dazu kommt, dass Hunde in Benitos Alter noch etwas „kindisch“ sein können (vor allem, wenn sie aus dem Tierschutz kommen und nicht von kleinauf geduldig am Grundgehorsam gearbeitet werden konnte). Und manchmal – genau wie menschliche Kleinkinder – die Ohren „zu“ sind, wenn sie mit etwas Spannendem beschäftigt sind. Dann muss man ihn halt persönlich aus seinem Spiel mit einem anderen Hund holen, anstatt ihn „einfach“ abzurufen. Da seine letzte Familie schon viel mit ihm gearbeitet hat, hat er für sein Alter und seine Vergangenheit einen guten Grundgehorsam. So konnten wir beim Shooting überwiegend ohne Leine arbeiten (was bei Tierschutzhunden keine Selbstverständlichkeit ist).

Ich durfte mit Benito einen absolut tollen Hund kennenlernen und fotografieren. Hier nun die Ergebnisse. Und ich hoffe, dass die Fotos eine tolle „Werbung“ für Benito und drücke die Daumen für seine baldige Vermittlung.

Benito Tierschutz Vermittlungsfotos Hundefoto Tierfotografie Katharina Hein München
Benito Mischling Spanien Tierschutz Vermittlungsfotos Hundefoto Tierfotografie Katharina Hein München
Benito Mischling Spanien Tierschutz Vermittlungsfotos Hundefoto Tierfotografie Katharina Hein München
Benito Mischling Spanien Tierschutz Vermittlungsfotos Hundefoto Tierfotografie Katharina Hein München
Benito Mischling Spanien Tierschutz Vermittlungsfotos Hundefoto Tierfotografie Katharina Hein München

Mehr Infos zu Benito und seiner Vermittlung findet ihr auf seiner Vermittlungsseite und bei pro Hund Andaluz e.V..

error: Alert: Content is protected !!