Spätsommerherbstlich (Herbsthunde 4)

posted in Hundefotografie

Spätsommerherbstlich (Herbsthunde 4)

Spätsommerherbstlich durch den Herbst mit Lou, Boomer und Robin

 

Heute kommt nun das Finale der diesjährigen Herbsthunde-Runde unter dem Motto „Spätsommerherbstlich“. Auch bei den Shootings mit Lou, Boomer und Robin hat mich der Herbst mal wieder mit seiner Vielfalt überrascht.

Planung ist nicht alles

Der Termin mit Boomer war eigentlich als Shooting für das November-Blatt meines geplanten Kalenders gedacht. Ich hatte vor Boomer im Frühnebel abzulichten und damit den grauen, oft diesig-nebeligen Charakter wiederzugeben, mit dem uns der November üblicherweise beglückt. Wie ich im Herbsthunde 2-Post bereits geschrieben habe, war der Herbst ja durchaus immer mal wieder recht nebelig. Also wieder ein Auge auf den Wetterbericht gehabt und eine zeitlich flexible Hundebesitzerin mit passendem Model gesucht. Jeden Morgen habe ich auf dem Weg ins Büro die graue Nebelsuppe bewundert und schließlich einen Termin für das nächste Wochenende gemacht. Alles wunderbar. Am Vorabend noch einmal den Wetterbericht geprüft, die Uhrzeit fix gemacht und die Kameraausrüstung startklar gemacht.

Am nächsten Morgen klingelt der Wecker und ich muss beim ersten Blick aus dem Fenster feststellen, dass es wohl nichts werden wird mit den Nebelfotos. Es herrscht zwar kein strahlender Sonnenschein aber von Nebel ist ebenfalls weit und breit keine Spur. Aber es hilft ja alles nichts, der Termin ist ausgemacht und ich bin eh schon wach also kann ich auch einfach losgehen – mit der kleinen Hoffnung im Hinterkopf, dass am geplanten Shooting-Ort dank des vorhandenen Sees ganz vielleicht doch ein wenig Nebel zu finden ist.

Den erhofften Nebel haben wir allerdings auch am Ismaninger Eisweiher nicht gefunden. Weder über noch unter dem Wasser. Mein engagiertes Model hat bereitwillig nachgesehen 😉

Spätsommerherbstlich_Boomer_001a_hp

Stattdessen war das Wetter mal wieder eher trüb und grau. Also hieß es erneut aus der Not eine Tugend machen. Und Boomer hat ganz hervorragend mitgemacht und die ein oder andere schöne Pose von ganz allein angeboten.

Spätsommerherbstlich_

Spätsommerherbstlich_

Er hat allerdings auch gezeigt, dass vermutlich ein wenig Maulwurf und Dreckspatz in ihm stecken 😉

Spätsommerherbstlich_

Ich finde seinen Blick auf diesem Bild einfach göttlich 😀

Gegen Ende des Shootings ging es nochmal an den Weiher und auf einmal war es gar nicht mehr so trüb und die Lichtstimmung beinahe wieder sommerlich.

Spätsommerherbstlich_

Und dann gab es für Boomer nur noch eins: Nichts wie ab nach Hause zum heiß ersehnten Frühstück 😀

Spätsommerherbstlich_

Badespaß im Herbst

Beim Foto-Termin mit Lou hat das Wetter dagegen ganz wunderbar mitgespielt. Strahlende, tiefstehende Sonne und auch hier war wieder Wasser involviert. Beim Planschen in der spätnachmittäglichen Sonne kommt richtiges Sommerfeeling auf.

Spätsommerherbstlich_Spätsommerherbstlich_

Ein paar Meter weiter sah es im Wald schon deutlich herbstlicher aus.

Spätsommerherbstlich_

Lou_009_hp

Ein Blumenmeer für Robin

Das letzte Herbst-Shooting für 2015 hat Ende der 1. Novemberwoche stattgefunden. Eigentlich eine Zeit, in der eher kahle Bäume und Sträucher und einen mit rot-braunem Laub bedeckten Boden die Kulisse für die Fotos bilden. Der süße Robin passt perfekt in das bunte Laub.

Spätsommerherbstlich_

Spätsommerherbstlich_Robin_001_hp

Allerdings hatten wir wenige Meter weiter das Glück eine noch viel tollere Kulisse zu entdecken. Ein bunt blühender Feldrand. Offenbar fühlte sich der Kleine ganz wohl zwischen den Blümchen.

Spätsommerherbstlich_Robin_016_hp

Das Grünzeug eignet sich auch wunderbar zum Verstecken. Die Kamera hat Robin aber trotzdem entdeckt.

Spätsommerherbstlich_Robin_017_hp

Und hier nun das Bild, dass das heutige Motto „Spätsommerherbstlich“ für mich am besten symbolisiert. Ein freudestrahlendes Hundemodel in einer herbstlich-blühenden Wiese bei wunderbarem Sonnenschein 🙂

Spätsommerherbstlich_Robin_018_hp

Damit möchte ich nun – in eher spätsommerlicher als spätherbstlicher Stimmung – das Ende meiner Herbsthunde-Reihe 2015 verkünden.

Ich hoffe euch haben die Bilder gefallen (die Ergebnisse der übrigen Herbst-Shootings findet ihr in den Blogbeiträgen Herbsthund 1, 2 und 3) und ihr seid genauso gespannt wie ich was uns im kommenden Herbst erwartet.

Bei Interesse an einem Herbst-Shooting (oder einem Termin zu jeder anderen Zeit), könnt ihr mich gern kontaktieren. Ich erstelle euch gern ein individuelles Angebot für ein Shooting mit eurem Liebling.

 

Weitere Hundefotos findet ihr hier.

Außerdem gibt es auf meiner Facebook-Seite immer wieder Neues zu entdecken.

error: Alert: Content is protected !!